Lyane Hegemann

Die vielfach ausgezeichnete Künstlerin (Goldene Note von RTL, Gold- und Platin CDs, ARD Hörfunkpreis, Echo Nominierung) begeistert mit einer außergewöhnlich warmen melodiösen und erotischen Stimme sowie einer starken Bühnenpräsenz ihr Publikum.

Lyane wurde bekannt als Sängerin bei den Bad Boys Blue. Später nahm sie als Frontfrau der Popgruppe XANADU beim Eurovision Song Contest teil. Weltweit bekannt wurde sie unter dem Namen Lyane Leigh durch die Eurodance-Projekte E-Rotic und S.E.X.Appeal. Lyane ist eine Ikone der internationalen Dance- und Popmusik.
 
Lyane Hegemann

S.E.X.Appeal

Lyane Leigh's eigenes Eurodance-Projekt, das in den Neunziger Jahren von ihr gegründet wurde und bis heute sehr erfolgreich ist. Dies hat nicht zuletzt damit zu tun, weil Lyane zwar dem Eurodance-Sound grundsätzlich treu blieb, sich jedoch den aktuellen Sounds und Arrangements von heute bedient bzw. selbst entwickelt und somit als Trendsetter für die gesamte weltweite Eurodance-Szene gilt.

Die Songtexte beinhalten oft die Themen Sex, Liebe und Erotik in einer lustigen und humorvollen Art. Hauptziel dabei ist stets, Lyane's Publikum gut zu unterhalten.
 
S.E.X.Appeal

Eazy Chriz

Der gebürtige deutsche Sänger Eazy Chriz (mit bürgerlichem Namen Jörg Engel) ist im Süden Deutschlands am Dreiländereck Frankreich / Deutschland / Schweiz zu Hause. Mittlerweile lebt er jedoch zum Teil auch nahe Alicante im Süden von Spanien.

Seit vielen Jahren arbeitet er nun schon mit diversen Künstlern und Musikproduzenten verschiedenster Musikrichtungen zusammen. Jedoch fühlt er sich in der deutschen Popmusik am wohlsten. Vorbilder und Inspiration für Eazy Chriz sind vor allem Künstler wie Adel Tawil und Xavier Naidoo die, so wie er, aus ihren eigenen Lebensgeschichten und Begebenheiten schreiben.
 
Eazy Chriz

MarcelDeVan

Seit über 25 Jahren produziert MarcelDeVan für sich und andere Künstler. Ob Dance, SynthDance oder DreamDance, seine Fans aus über 190 Ländern beweisen: MarcelDeVan trifft den Nerv mit seiner Musik.

Sein unvergleichbarer Sound setzt neue Maßstäbe. Hier werden Dance-, Trance- und Pop-Elemente auf eine Art miteinander verbunden, wie man es wohl noch nie zuvor gehört hat. Die selbst komponierte und produzierte Musik von MarcelDeVan entsteht aus einer lebenslangen Leidenschaft. Er hat seinen ganz eigenen und besonderen Stil entwickelt, welcher unterschiedlichste Künstler aus diversen Genres fasziniert. In gemeinsamen Projekten unterstreicht MarcelDeVan die Songs anderer Musiker mit seinem Klang und Expertise.
 
MarcelDeVan

X-tension

Mitte der 90er bewies X-tension, dass Dancefloor nicht unbedingt aus Frankfurt kommen musste. Auch am Bodensee waren hochkarätige Produktionen realisierbar, die noch heute Fans auf der ganzen Welt erfreuen. Gegründet wurde das Projekt 1996 von Tom Payle und Fred van Halen (EMU Records). Mit ihrer ersten Single "Move It" traten X-tension als Hauptact für Renault auf der Essener Motorshow auf. Nachdem "Move It" auch der offizielle Song für die BERU TOP 10 Rennserie wurde, absolvierte die Formation einige Auftritten in Süddeutschland. Die 40-minütige Performance "Dancefloor on Ice" in der Eissporthalle Kreuzlingen wurde ein überwältigender Erfolg.

Ende 2000 gingen die Musiker nach dem Release des Weihnachtssong "It´s Christmas" getrennte Wege. Rund 15 Jahre später - im Herbst 2013 - formierte sich X-tension neu: Mit Rapper Svetoslav Yankov sowie der Sängerin Lana, die wenig später von Sabina Schweizer abgelöst wurde.
 
X-tension

Nick Cold

Mit seinem Smash-Hit "Story of My Life" war schweizer Singer/Songwriter Nick Cold vier Wochen lang auf Platz 1 der WDC50 Charts und in vielen Radioshows zu Gast. Die Musik wurde Nick quasi in die Wiege gelegt, die Plattensammlung der Eltern wurde schon sehr früh unsichergemacht und nachgesungen. Mit zarten 5 Jahren komponierte Nick bereits die ersten Songs und trat anschließend in einem renomierten schweizer Kindechor bei und nahm zusätzlich Gesangsunterricht.

Als Perfektionist überlässt nichts dem Zufall und arbeitet mit Künstlern wie Nena, Bo Katzman, Phil Carmen, Maury Pozzi, Mirko Santocono, Jemma (Backgroundsängerin bei Britney Spears, Demi Lovato) und anderen zusammen.
 
Nick Cold

GTS Project

GTS Project steht für eine tanzbare Mischung aus Italo Disco und Eurodance. Gegründet wurde das Projekt durch Produzent und Songwriter Tom Payle, die perfekten Vocals steuern Sabina Schweizer und Giuseppe Alicata bei.

Die erste Single "DISCO" wurde der Opener der Compilation "Eurodance Club Vol. 1", die weltweit auch auf CD erschienen ist und exklusiv in Singapur als limitierte 2-CD Special Edition erschienen ist.
 
GTS Project

PSYRIA

Dennis "Psyria" Lohr ist als Songwriter nicht nur in zahlreichen Genres zu Hause, er produziert seine Titel für den besonderen Retro-Touch ausschliesslich auf dem Atari. Elf lange Jahre mussten sich die Fans bis zum neuen Album gedulden. Nach dem 2007 erscheinen, zweiten Longplayer „The Last Obligation“ liefert Dennis den lang ersehnten Nachschub. "Moving On" heisst der Longplayer und der Name ist Programm, denn es geht immer weiter, wenn man seine Träume nicht aufgibt.

Ein besonderes Highlight des Albums ist "Atlantis", ein treibendes Remake des S.E.X. Appeal Hits aus dem "Peeping Tom" Album mit der unverkennbaren Stimme von E-Rotic Sängerin Lyane Leigh. Für "Once In A Life" durfe Psyria das von Chris Hülsbeck geschriebene End-Theme des Atari-Spieleklassikers "Turrican 3" übernehmen.
 
Psyria

Sabina Schweizer

Sabina wurde in Bietigheim geboren und wuchs in der Nähe von Stuttgart auf. Während ihrer Schulzeit sammelte sie musikalische Erfahrungen als Sängerin in verschiedenen Schulbands und durfte zum ersten Mal Bühnenluft schnuppern. Obwohl das Singen ihre große Leidenschaft ist, hat sie sich nach ihrem Schulabschluss der künstlerischen Fotografie gewidmet. Desweiteren wirkte sie im Jahr 2008 als Komparsin im Stuttgarter Tatort und vielen weiteren Serien mit. Ihr natürliches Gespür für perfekte Posen und Styling stellt sie heute in ihren Musikvideos und Plattencovern unter Beweis.

Sabina ist als Sängerin für X-tension und GTS Project aktiv. Ausserdem hat sie als BINA und unter ihrem bürgerlichen Namen eigene Songs veröffentlicht.
 
Sabina Schweizer

Promo-CDs, Releases und Fan-Artikel

Alle physischen Produkte sofort lieferbar im 3H Records Shop